xx Gestern strahlte nicht nur die Sonne, sondern auch nach dem erfolgreichen Sportblog-MD Benefizturnier "Fußball mit Herz - Kicken4Life 2019" unsere Herzen. Wir sind überwältigt, dass wir eine so stolze Summe von 856,74 € - wir schreiben es nochmal in Worten: Achthundertsechsundfünzig Euro und vierundsiebzig Cent - zusammen bekommen haben. Wir sind kein Verein, sondern 4 Privatpersonen, welche gern fotografieren und wir sind dankbar für das, was wir haben und das, was wir sind und wir freuen uns, wenn unsere Bilder Freude bringen. Aber wir möchten auch ein Stück Dankbarkeit zurückgeben an die Kinder und Geschwisterkinder des Kinderhospizes Pfeiffersche Stiftungen Magdeburg, aber auch dem Seniorenheim Heyrothsberge.


Dennoch können vier Personen so ein Vorhaben niemals allein stemmen. Vor- und Nachbereitung sowie die Organisation insgesamt, sind die Kulissen, aber die Akteure auf der Bühne und drumherum, die seid IHR: Wir sagen daher Dankeschön an das Sportblog-MD-Fußballteam nebst Trainer Nico, wir möchten uns weiterhin bei SG Einheit Halle bedanken, die nicht nur in ihrer Trainer- und Fußballkluft anreisten - sondern auch noch eine dick gefüllte Spendenbox mitbrachten, die wir unserem Spenderherz zufüttern durften, weiterhin möchten wir uns bei der Landesauswahl Ü35 bedanken - die trotz eines wichtigen Turnieres heute nicht gescheut waren, gestern bei uns anzutreten, wir sagen Dank dem MFFC III für den großartigen Einsatz und wir sagen natürlich auch Danke dem Team von SV Germania Maasdorf - die trotz personeller Umstrukturierung einen Weg gefunden haben, unser Turnier zu unterstützen und wir möchten uns beim Turniersieger 1. FC Holz 04 bedanken, die für unser Turnier das Turnier gerockt haben - Danke allen Teams! Aber wir möchten natürlich auch denen einen Dank aussprechen, die am Seitenrand aktiv waren: Enno mit Tochter Annika und Frau Nicole am Grill, Kathrin Bierbach am Buffet, Susanne und Gabriele an der Kasse. Das beste Verpflegungsteam - die uns den Rücken für andere Dinge frei gehalten haben. Als es hieß >>Mögen die Spiele beginnen<< kamen zwei weitere ehrenamtliche Helfer zum Einsatz, und zwar Fabian und Paul - unsere Schiedsrichter, die uns gleich im letzten Jahr sagten, dass sie wieder dabei sind. Aber was wäre ein Turnier ohne die musikalische Untermalung, ohne jemanden, der den Turnierplan hat, der uns ins Mitswingen bringt - Danke DJ Holger, dass du uns auch in diesem Jahr wieder so herrlich in Stimmung gebracht hast. Wir möchten uns bei Conny Hahn bedanken, die uns die Tränen trocknet, die uns die Wunden versorgt und die immer ein liebes Wort hat. Nun ging unser Turnier bereits in die 2. Runde, aber dennoch freuen wir uns, dass wir wieder Jan an Bord haben, der uns neben Moderation tatkräftig unterstützt und da ist, wo man ihn braucht. Als wäre das nicht schon genug, hat Jan kurz vor Zählung der Spendensumme diese nochmal nicht unerheblich nach oben geschraubt. Wir möchten aber nochmal den Paten des Turniers Danke sagen: Seven Ups Uwe, Damenteam Medizin Uchtspringe, Penny Elbauenpark ,Freiwillige Feuerwehr Magdeburg, Gerd Tangermann Immobilien, Kaliwerke Zielitz, Sebastian Schultz (magdeburg-liefert), SAMFORCITY - Das Sportlernetzwerk (Marius Sowislo), Steffi Thorhauer, H&N Mein Finanzhaus GmbH, David Nordt, Ronny Lichtenberg sowie der Mediengruppe Magdeburg - ihr habt an unser Vorhaben geglaubt und unser Benefizturnier mit Geld- und Sachspenden bereichert. Unser allergrößter Dank gilt jedoch drei jungen Damen, teilweise noch keine 12 Jahre alt, die das ganze Turnier über und teilweise auch schon im Vorbereitungs- und Organisationsmodus tatkräftig dabei waren. So ein Engagement am Verkaufs- und Losstand sowie am Spenderherz verdient unsere absolute Anerkennung und Wertschätzung. Danke an Isalie , Justine und Chiara für euren Einsatz. Ihr seid allesamt großartig und nur so und nicht anders konnte unser Sportblog-MD-Benefizturnier 2019 so erfolgreich werden. HERZLICHES DANKESCHÖN!!!